Seit 2013 besteht in unserer Praxis die Möglichkeit zu einer 4D-Wirbelsäulenvermessung. Mit diesem lichtoptischen Verfahren sind Fehlstellungen und Abweichungen von der normalen Wirbelsäulenanatomie, des Beckens und der Beinlänge zu finden und gezielt zu therapieren – und das strahlen- und berührungsfrei!

Dank modernster Computer- und Bildbearbeitungstechniken kann diese Diagnostik in Echtzeit erfolgen. So können Ursachen für Beschwerden des Beckens und der Wirbelsäule schneller und vor allem noch genauer festgestellt werden. Diese Untersuchung bildet die Grundlage für eine individualisierte Behandlungsstrategie.

Die 4D- Wirbelsäulenvermessung ist ausgezeichnet geeignet für Kinder, Schwangere und zur Verlaufsuntersuchung, da in vielen Fällen auf die bislang nötige strahlungsreiche Röntgenuntersuchung verzichtet werden kann.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.