Als ein Standarduntersuchungsmedium steht uns auch ein Sonographiegerät zur Verfügung. Auf diesem Wege gelingt es einfach und schnell, bei vielen Indikationen Informationen zu sammeln. 

Gut geeignet zur Diagnostik sind Weichteilveränderungen an Sehnen, Muskeln und Gelenken. Die Sonographie ist schnell verfügbar und zeigt keinerlei Nebenwirkungen. Als wichtige Maßnahme zur Vorbeugung und Erkennung von zum Beispiel kindlichen Hüftgelenkserkrankungen dient die Sonographie der Säuglingshüfte. 

Vereinbaren Sie für Ihr Kind rechtzeitig Termine, Ihr Kinderarzt wird eine Überweisung zur Untersuchung ausstellen.

zurück zu unseren Leistungen